Der Name ist Scrambler, TRIUMPH Scrambler: Vor dem neuen 007-Film kommt bereits jetzt die exklusive Bond Edition der 1200er auf den Markt

21.05.2020

Britischer wird’s nicht: Englands Agent Nummer eins setzt im neuen Bond-Abenteuer „Keine Zeit zu sterben“ auf Motorräder der Traditionsmarke TRIUMPH. Passend zu ihrem Gala-Auftritt auf der Leinwand ist die beliebte Scrambler 1200 bereits jetzt in einer limitierten 007-Sonderedition zu haben.

Im Dezember 2019 gab TRIUMPH die offizielle Partnerschaft mit EON Productions bekannt, in deren Rahmen 007 bei seinem 25. Kino-Auftritt „Keine Zeit zu sterben“ (ab November 2020 in den Kinos) mit Bikes der britischen Traditionsmarke seine Mission erfüllt. Anlässlich dieser Zusammenarbeit kommt von TRIUMPH nun das erste offizielle Bond-Motorrad auf den Markt: Die Scrambler 1200 als streng limitierte Sonderedition. Die überzeugt mit stilvollem 007-Design und wird nur 250 Mal gebaut. Inspiriert wurde sie von dem Motorrad, das in den Action-Sequenzen von „Keine Zeit zu sterben“ zum Einsatz kommt. Neben hochwertigen Details punktet sie mit der herausragenden Performance und Funktionalität des Spitzenmodells Scrambler 1200 XE von TRIUMPH.

Händlersuche

Kein Ergebnis verfügbar