Motorrad durchsuchen

Daytona 675

Schneller, schärfer, besser. Rundenzeiten fallen, mühelos bezwingt das aufregendste mittlere Hochleistungs-Sportbike der Welt kurvenreiche Straßen und schwierigste Kurven.

Intro

DAS GESCHOSS IHRER WAHL

Egal, ob Straße oder Rennstrecke – die Triumph Daytona 675 ist der garantierte Adrenalinkick. Der rennbewährte Dreizylindermotor mit einer elektrisierenden Mischung aus Vortrieb im mittleren Drehzahlbereich und strotzender Höchstleistung bietet dank des präzise kalibrierten Fahrwerks die perfekte Balance für ein Höchstmaß an Agilität, Kontrolle und Vertrauen.

Neben ihrer beachtlichen Anzahl an Talenten punktet die Daytona 675 R mit einer Öhlins Hochleistungsaufhängung, einer Brembo-Anlage mit radial verschraubten Monoblock-Bremssätteln, Quickshifter, Designelementen und auf den Renneinsatz abgestimmter Agilität und Lenkungsrückmeldung. Beide Modelle verfügen serienmäßig über ein abschaltbares ABS.

Motor

Kraft und Leistung

Mit 128 PS bei 12.500 U/min und 74 Nm bei 11.900 U/min ist der Dreizylinder-Reihenmotor der Triumph Daytona 675 auf Spitzenleistung und hohes Drehmoment im Renneinsatz ausgelegt. Dank seines großzügigen Drehmomentspektrums im niedrigen und mittleren Drehzahlbereich eignet sich die Daytona 675 gleichermaßen für den Straßeneinsatz und das Aufstellen neuer Rundenrekorde.

Technik

Die herausragende Leistung der Daytona 675 beruht auf modernsten Technologien von Triumph im Bereich der Kraftstoffeinspritzung und Motorsteuerung. Dank großer Bohrung und kurzem Hub ergibt sich ein Drehzahllimit von 14.400 U/min für außergewöhnliche Spitzenleistung, während überarbeitete Innenteile die Reibung reduzieren und eine spontane Gasannahme ermöglichen.

Auspuff

Die tief angeordnete Edelstahlauspuffanlage der Triumph Daytona 675 konzentriert das Gewicht im Bereich des Motors und unterstützt Lenkbarkeit und Agilität. Ein automatisch angepasstes Auslassventil optimiert Leistung und Drehmoment und sorgt für den charakteristischen vollen Klang des Triumph Dreizylindermotors.

Rahmen

Fahrwerk

Die Daytona 675 treibt die grundlegenden Handlingprinzipien von Triumph in Sachen Agilität und Stabilität auf die Spitze. Aufhängung, Rahmengeometrie, Gewichtsverteilung, Brems- und Lenkverhalten der Daytona 675 sind ausgereift und vielfacht erprobt und arbeiten im perfekten Zusammenspiel mit dem Motor, um bei allen Fahrbedingungen ein vollkommenes Maß an Kontrolle und Vertrauen zu gewährleisten.

Räder, Bremsen, Reifen

Leichte Aluminiumräder mit Pirelli SuperCorsa Reifen sorgen für eine Gewichtsreduktion und gewährleisten die optimale Leistung von Lenkung und Aufhängung. Hochwertigste, radial verschraubte Nissin Bremssättel, 310-mm-Bremsscheiben und Stahlflexschläuche sorgen für überragende Bremskraft.

Aluminiumreifen mit Pirelli SuperCorsa Reifen sorgen für eine Gewichtsreduktion und gewährleisten optimale Leistung von Lenkung und Aufhängung. Brembo Monoblock-Bremssättel am Vorderrad sind Standard, da diese besonders resistent gegen Bremsfading sind. 310-mm-Bremsscheiben und Stahlflexschläuche sorgen für überragende Bremskraft. Die Bremsanlage umfasst ein hochmodernes ABS mit Rennmodus für späten Eingriff.

Mass

Ein möglichst geringes und nahe dem Schwerpunkt der Maschine angeordnetes Gewicht bildet den Schlüssel für die agile Lenkung, herausragende Stabilität und das natürliche Handling der Triumph Daytona 675. Die sorgfältige Positionierung von Komponenten wie dem Auspuff, die Gewichtsreduzierung an Front und Heck und die Anpassung der Sitzposition resultieren in einer optimalen Balance und unvergleichlichem Fahrervertrauen.

Rahmen, Aufhängung, Einarmschwinge

In Verbindung mit einer Aluminiumschwinge mit verstellbarer Aufnahme bildet der Aluminium-Brückenrahmen der Daytona 675 den ultimativen Fahrwerksaufbau. Ein steiler Lenkkopfwinkel sorgt für ein Höchstmaß an sportlicher Agilität und die verstellbare KYB Aufhängung mit Druckstufendämpfung für hohe und niedrige Geschwindigkeiten ermöglicht die perfekte Anpassung an ebene Rennstrecken und holprige Straßen.

Der Aluminiumrahmen und die Einarmschwinge mit verstellbarer Aufnahme der Daytona 675 R ergeben den ultimativen Fahrwerksaufbau. Dank kurzem Radstand und steilem Lenkkopfwinkel bietet die Maschine ein Höchstmaß an sportlicher Agilität. Um die Reibung zu verringern und eine exaktere Dämpferregelung und Verstellbarkeit zu erreichen, wurden Öhlins NIX30 Gabeln montiert. Beim Federbein handelt es sich um eine Öhlins TTX Doppelrohr-Einheit, die für eine gleichmäßigere und berechenbarere Leistung auf der Rennstrecke sorgt und in Bezug auf Federvorspannung, Bodenfreiheit sowie Zug- und Druckstufendämpfung einfach verstellbar ist.

Technik

Quickshifter

Die Daytona 675 R ist serienmäßig mit einem Quickshifter ausgestattet, der bei allen Geschwindigkeiten sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke reibungslose Gangwechsel gewährleistet. Die Zündausblendung variiert je nach Motordrehzahl und Drosselklappenstellung, während beim „sanften“ Wiedereinsetzen die Zylinder nacheinander wieder gezündet werden, um ein Maximum an Kontrolle zu gewährleisten.

Optionales TPMS

Das als Zubehör ab Werk erhältliche Reifendruck-Überwachungssystem (TPMS) von Triumph überwacht den aktuellen Reifendruck und zeigt eine automatische Warnung in der Instrumententafel an, falls dieser außerhalb der optimalen Werte liegt.

Gangwechselanzeige

Der optimale Zeitpunkt für den Gangwechsel ist für die Spitzenleistung eines Motorrads auf der Rennstrecke wesentlich. Zur optischen Anzeige dient eine Reihe aus sechs blauen LEDs oberhalb des Drehzahlmessers, die mit steigender Drehzahl nacheinander aufleuchten. Über den Bordcomputer lässt sich der Punkt im Drehzahlbereich programmieren, an dem zu einem Gangwechsel aufgefordert wird.

Wegfahrsperre

Wenn sie gerade keine Rundenrekorde aufstellt oder kurvenreiche Straßen erobert, ist die Triumph Daytona 675 durch eine Wegfahrsperre mit kodiertem Schlüssel geschützt, die die Zündung deaktiviert, sobald sie erkennt, dass versucht wird das Zündschloss gewaltsam zu drehen, oder ohne dass der passende, elektronisch kodierte Schlüssel verwendet wird.

Kupplung

Die Anti-Hopping-Kupplung der Daytona 675 verhindert das Springen des Hinterrads beim Bremsen. Während des Bremsvorgangs werden die Kupplungsscheiben gelöst, sodass die Kupplung rutschen kann. Zur weiteren Unterstützung variiert die Motorsteuerung der Daytona 675 in extremen Situationen zudem die Motorbremse.

Instrumente

Das umfassende und dennoch übersichtlich gestaltete LCD-Multifunktionsinstrument der Daytona 675 umfasst eine digitale Geschwindigkeitsanzeige, Tankanzeige, Tageskilometerzähler, einen analogen Drehzahlmesser, Ganganzeige, eine programmierbare Gangwechselanzeige, Uhr sowie einen Laptimer zur Messung Ihrer Verbesserung auf der Strecke.

Styling

Styling

Die aktuelle Ausführung der Daytona 675 greift die klassischen Linien Ihres Vorbilds wieder auf. Dabei zeichnet sie sich durch eine ähnlich schlanke Dynamik und Liebe zum Detail aus und profitiert zusätzlich von der erstklassigen Fertigungsqualität, die Triumph unaufhaltsam verfolgt. Bei der Daytona 675 R kommen weitere Charakteristika wie der rot lackierte Heckrahmen, Radzierstreifen, zusätzliche Grafiken und Kohlefaserteile hinzu.

Zubehör

Arrow Schalldämpfer

Der aus Titan und Edelstahl gefertigte und mit Kohlefaser-Abdeckkappen versehene Arrow „Slip-On“-Schalldämpfer hat nicht nur kosmetische Wirkung. Dank eines herunterladbaren Kennfelds verbessert er Leistung und Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich hinweg, wiegt dazu noch 60 % weniger als die serienmäßige Ausführung und erfüllt dennoch die Lärmschutzbestimmungen (E Zulassung).

Sitzabdeckung

Für die reine Solo-Nutzung ist eine Premium-Soziussitzabdeckung in Fahrzeugfarbe mit Gummipuffer erhältlich, die zur Optik des konisch geformten Hecks der Triumph Daytona 675 passt.

Bremsflüssigkeitsbehälter

Für die Vorder- und Hinterradbremsen sind robuste, CNC-gefräste und schwarz eloxierte Bremsflüssigkeitsbehälter aus Aluminium mit gefrästen Zierelementen, lasergraviertem Triumph-Logo und integriertem Schauglas erhältlich.

Adapter für Paddock-Ständer

Die Triumph Adapter für Paddock-Ständer aus verstärktem Nylon passen exakt auf die vorgebohrten Gewindeeinsätze in der Einarmschwinge und machen die Kettennachstellung zum Kinderspiel.

Gabelschützer

Schützen Sie die Gabeln Ihrer Daytona 675 vor Beschädigungen mit CNC-gefrästen Gabelschützern mit lasergravierten Triumph-Logos und eloxierten Distanzstücken mit robusten, abriebfesten Acetyl Schützern.

Rückleuchte

Die Zubehör-Rückleuchte mit lichtstarker LED und klarer Streuscheibe ist eine attraktive Alternative zur roten Standardrückleuchte.

Händlersuche

Kein Ergebnis verfügbar

Suchergebnisse

For The Ride Nachrichten und veranstaltungen

Cookies Policy

Triumph Motorcycles verwendet Cookies auf dieser Internetseite, um Ihnen eine bestmögliche Navigation zu bieten.

Mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese ändern können