Motorrad durchsuchen

America und Speedmaster

Einfach Gas geben und dem Alltagstrott entfliehen. Erobern Sie souverän und auf Ihre ganz persönliche Weise die Straßen Ihrer Träume. Und das stets auf entspannte und elegante Weise dank hochglänzender Chromoptik, mit der Sie überall eine gute Figur machen. Ihr Cruiser erwartet Sie.

overview

MIT KOMFORT UNTERWEGS, MIT STIL ANKOMMEN

Egal, wohin die Fahrt Sie führt: Die auf Basis der Bonneville entstandenen Cruiser von Triumph verströmen eine entspannt-lässige Eleganz, dank der Sie nie um eine Ausrede für eine Ausfahrt verlegen sind. Triumph Speedmaster Lang, niedrig, schwarz und aggressiv, die Speedmaster ist ein Cruiser im Hotrod-Stil, der mit seiner Coolness die Straße rockt.

Triumph America Herzstück britischer Ingenieurskunst neu definiert mit einem Touch amerikanisch geprägten Designs.

Triumph America LT Hochglänzendes Chrom ergänzt das charakteristische dynamische Fahrverhalten von Triumph, das auch diesen klassischen und traditionsreichen Tourer auszeichnet, um eine lässige Note.

Styling

Styling

Auf der Straße spricht Ihre Maschine für sich. Die Optik muss passen: authentisch, cool und edel soll sie sein. Auf den ersten Blick wird klar, die vom unverkennbaren Bonneville-Paralleltwin angetriebenen, klassischen Cruiser von Triumph sind das Maß aller Dinge. Also lehnen Sie sich zurück und lassen Sie Ihre Triumph für sich sprechen.

Motor

Overview

Nicht nur Optik, Klang und Fahrgefühl stimmen, auch die Leistung überzeugt. Der luftgekühlte 865 ccm Paralleltwin auf Bonneville-Basis lässt die Herzen höher schlagen.

Leistung

Dank seiner mühelosen Leistungsentfaltung und hervorragender Traktion über den gesamten Drehzahlbereich liefert der 865 ccm Paralleltwin ein vollblütiges Drehmoment von 72 Nm bei nur 3300 U/min sowie 61 PS Spitzenleistung bei 6800 U/min für eine perfekt ausbalancierte Fahrleistung im niedrigen und mittleren Drehzahlbereich.

Konfiguration

Der vor kraftvoller Energie strotzende, luftgekühlte Paralleltwin auf Bonneville-Basis verfügt über eine Kurbelwelle mit 270° Hubzapfenversatz und eine zusätzliche Ausgleichswelle, die für gleichmäßig pulsierenden Drive und ein natürliches, reaktionsschnelles Fahrverhalten sorgt.

Auspuff

Der charakteristisch tiefe Auspuffklang unterstreicht das entspannte Fahrverhalten der Maschine. Verteilt wird dieser über typisch gespreizte Krümmerrohre, die bei America und America LT in zwei Kegelkonstruktionen bzw. bei der Speedmaster in langen Slash-Cut-Schalldämpfern münden.

Rahmen

Aufhängung

Eine leicht ausgestellte Gabel und zwei robuste Federbeine aus dem Hause KYB halten, was ihre Optik verspricht. Dank ihres großzügigen Federwegs geraten sie auch auf holprigsten Straßen nicht aus der Fassung und sorgen jederzeit für ein geschmeidiges und kontrolliertes Fahrverhalten, egal, ob Sie allein, mit Sozius und/oder Gepäck unterwegs sind.

Handling

Mit ihrer tief liegenden, lässigen und lang gezogenen Optik verfügen Speedmaster, America und America LT über eine sorgfältig abgestimmte Rahmengeometrie sowie ein beherrschbares, ausbalanciertes Fahrwerk, das für ein intuitives Fahrgefühl und neutrales Lenkverhalten sorgt. Es garantiert allen Fahrern eine sichere und zuverlässige Straßenlage, egal, auf welchem Asphalt sie sich bewegen.

Räder und Reifen

Das traditionelle Design der 12-Speichen-Aluminiumgussräder an America und America LT verbindet Form und Funktion auf perfekt abgestimmte Weise. Bei der Speedmaster kommen größere 5-Speichen-Aluminiumgussräder in Hotrod-Optik zum Einsatz. Zudem sind America und America LT mit wuchtigen, hochwandigen Reifen ausgestattet, die den klassischen Cruiser-Look unterstreichen.

Sitzposition

Für eine komfortable Sitzposition sorgen eine niedrige Sitzbank, Fußrasten für eine nach vorn gerichtete Beinhaltung (Trittbretter bei der America LT) sowie ein niedriger, leicht erreichbarer, breiter Lenker. Diese klassische Cruiser-Ergonomie gewährleistet die problemlose Handhabung bei niedriger Geschwindigkeit und Komfort bei steigendem Tempo, sodass Sie Ihre Fahrt jederzeit genießen können.

Rahmen

Speedmaster, America und America LT besitzen einen traditionellen, hoch stabilen Stahlrohr-Schleifenrahmen mit Stahlschwinge, in den der luftgekühlte Motor auf Bonneville-Basis konstruktiv integriert ist. Daraus resultiert nicht nur eine stimmige Optik, sondern auch ein stabiles und sicheres Handling.

Bremsen

Die einzelne 310 mm Bremsscheibe vorn und die 285 mm Bremsscheibe hinten verfügen beide über Nissin Bremssättel. Die Bremsanlage ist perfekt auf den schlanken Cruiser-Look abgestimmt und bietet unter allen Umständen eine überzeugende Bremsleistung und präzise Rückmeldung.

Zubehör

Accessories

Triumph bietet Ihnen alles, um Leistung, Klang, Fahrgefühl, Design oder Komfort Ihrer Maschine zu optimieren und personalisieren. Von Zusatzscheinwerfern zur Verbesserung der Sicht bei Nacht und Sichtbarkeit bei Tag über einen glänzend verchromten Nockenwellendeckel für eine verschärfte Optik, verchromte Schalldämpfer mit hohem Durchsatz für mehr Leistung und einen volleren Auspuffklang bis hin zu Gepäcktaschen aus echtem Leder mit großzügigem Stauraum für selbst weiteste Strecken. Bei uns finden Sie alles, um Ihre Maschine ganz nach Ihren Wünschen zu vervollständigen.

America und Speedmaster Motorräder

America

9.180,00 €

America

Dieses Motorrad wird nicht nur wegen einer charakteristischen Optik gebaut; es soll sich auch charakteristisch anfühlen.

Damit Sie eine wirklich authentische Maschine bekommen, wurde die America um einen einzigartigen Motor herum konstruiert. Einen, der Sie mit Triumphs langer und reicher Cruiser-Tradition verbindet.

Speedmaster

9.305,00 €

Speedmaster

Lang, tief, schwarz und aggressiv, die Speedmaster ist ein Cruiser im Hotrod-Stil mit britischem Einschlag und klassischer Triumph Parallel-Zweizylinder-Power.

Gebaut als fesselndes Einstiegsmotorrad, das perfekt für Fahrer geeignet ist, die sich erstmals an eine große Maschine wagen, verfügt die Speedmaster aber auch über die Dynamik und das Handling, um erfahrene Fahrer zu begeistern.

Alles an ihr ist entspannt und souverän. Der klassische Lowrider-Look erinnert an den Stil der Hotrods, die auf beiden Seiten des Atlantiks in Eigenregie gebaut wurden

Händlersuche

Kein Ergebnis verfügbar

Suchergebnisse

For The Ride Nachrichten und veranstaltungen

Cookies Policy

Triumph Motorcycles verwendet Cookies auf dieser Internetseite, um Ihnen eine bestmögliche Navigation zu bieten.

Mehr über die von uns verwendeten Cookies und wie Sie diese ändern können